schwier & partner - Icon Immobilienbewertung kostenlos

Energieausweis online erstellen

Bei Vermietung oder Verkauf einer Immobilien

Der Energieausweis - vom Papiertiger zur Pflichtlektüre

Was für Neubauten schon seit mehreren Jahren Pflicht ist, ist jetzt auch elementarer Bestandteil für alle Immobilienbesitzer, welche ihre Immobilie verkaufen, oder vermieten wollen.

Mit dem Dokument sollen künftige Mieter und Käufer den energetischen Zustand des Hauses besser einschätzen können.

Wer benötigt einen Energieausweis?

Mit dem Inkrafttreten der neuen Energieeinspar-Verodnung (EnEV 2014) zum 01. Mai 2014 braucht jeder, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen, vermieten oder verleasen/verpachten will, einen gültigen Energieausweis. Ohne kann teuer werden!

Was droht wenn ich keinen Energieausweis erstellen, es verweigere?

Eine Verweigerung kann teuer werden. Wer keinen gültigen Energieausweis vorlegt oder vorlegen kann begeht eine Ordnungswidrigkeit. Diese Ordnungswidrigkeit kann seit dem 01. Mai 2015 ein Bußgeld von bis zu € 15.000,- nach sich ziehen.

Energieausweis erstellen

Einfach und bequem

Anfrage Energieausweis

Bei Vermietung oder Verkauf

 

Ein Energieausweis dokumentiert steckbriefartig den Energiestandard eines Wohngebäudes und soll so dem Mieter oder dem Käufer einer Immobilie über den energetischen Stand des Gebäudes informieren.

Doch was lässt sich aus dem Dokument ablesen und auf was ist bei der Ausstellung eines Ausweises zu beachten.

Bei den neueren Ausweisen wurde zur „Vereinfachung" eine Energieeffizienzklasse von A+ bis H eingeführt. Im Energieausweis selber erhalten Sie allgemeine Angaben zum Gebäude, zu den für die Beheizung verwendeten Energieträgern (zum Beispiel Gas, Öl) sowie die Energiekennwerte des Gebäudes.

Wie steht es mit der Aussagekraft des Ausweises

Schlecht. Der Gedanke, dass der Energieausweis einen Vergleich der energetischen Beschaffenheit von Gebäuden in ganz Deutschland ermöglichen soll, war gut. Jedoch erlaubt der Energieausweis keinen wirklichen, unmittelbaren Rückschluss auf den zu erwartenden Energieverbrauch und die Energiekosten. Diese sind von so vielen Faktoren abhängig, die in dem Ausweis gar nicht alle abgebildet werden können.

Pflicht bei Vermietung und Verkauf

In wie weit ein Energieausweis sinnvoll ist, ist zweitrangig. Entscheiden ist: Sie sind gesetzlich Verpflichtet bei der Vermietung oder dem Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses den Energieausweis vorzulegen. Der Käufer oder Mietinteressenten soll ja schließlich über die Höhe der zu erwartenden Energiekosten informiert werden. Auf Wunsch müssen Sie dem Käufer oder dem Mieter ein Exemplar aushändigen.

Der Klassiker im Energieausweis
Die Gebäudemodernisierung

Bei älteren Gebäuden und Immobilien finden Sie immer einen Hinweis auf kurze Modernisierungsempfehlungen für das Gebäude. Diese weisen auf Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz hin. Sie zählen jedoch nicht als Energieberatung.


schwier & partner kontaktformularpersönliche Beratung
schwier & partner kontaktformularunverbindliche Anfrage
schwier & partner kontaktformularindividuelle Bedarfsanalyse

Das ist uns Ihre Zufriedenheit wert!

Prämie* 3.151 € Als unser Tippgeber
Prämie* 7.878 € Wenn Sie mit uns verkaufen

Bewegen Sie den Regler einfach mit der Maus hin und her um das gewünschte Ergebnis zu erhalten

*Die Prämien sind Richtwerte. Sie variieren und sind abhängig vom beurkundeten Kaufpreis der jeweiligen Immobilie und unterliegen unseren Provisionsvereinbarungen für Tippgeber und Verkäufer. (zum Haftungsausschuss Prämien)


©schwier & partner Immobilienkanzlei für Immobilienwerte |


site created and hosted by nordicweb