schwier & partner - Icon Immobilienbewertung kostenlos

Immobilien Verkehrswertgutachten

Verkehrswert ermitteln bei Schenkung, Scheidung, Steuer und Erbe

Der gerichtsfeste Maßstab für eine genaue Berechnung des Immobilienwertes ist der Verkehrswert nach §194 Baugesetzbuch (BauGB). Das Verfahren zur Verkehrswertermittlung ist klar gesetzlich geregelt und berücksichtigt alle relevanten Faktoren welche den Wert eines bebauten oder unbebauten Grundstücks positiv oder negativ beeinflussen können.

Das Verkehrswertgutachten kommt immer dann zum Tragen, wenn Erben, Kreditinstitute, Käufer, Gerichte, Anwälte eine sichere und vor allem gerichtsfeste Wertermittlung von Immobilien oder unbebauten Grundstücken benötigen.

Das Immobilien-Wertgutachten

Die Anforderungen und rechtlichen Vorgaben für die Ermittlung des Verkehrswerts sind klar gesetzlich geregelt und finden sich neben dem § 194 Baugesetzbuch (BauGB) vor allem in der Immobilienwertermittlungsverordnung der ImmoWertV und der Wertermittlungsrichtlinie der WertR 2006.

Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung und das umfassende Know-how unserer zertifizierten Immobiliengutachter. Sie sind Spezialisten auf Ihrem Gebiet.

  • Anerkannter Wertnachweis zur Verwendung gegenüber Behörden und vor Gericht
  • Professionelle und unabhängige Wertermittlung durch zertifizierte Immobiliengutachter
  • Kurzfristige, zuverlässige Bearbeitung
  • Fundierte Grundlage für Ihre Verhandlungen mit Käufern, Verkäufern und Finanzdienstleistern
  • Verständliche und transparente Dokumentation der Ergebnisse
  • Kompetenter Vor-Ort-Service
  • Bei Bedarf zusätzlicher Beratungsservice durch anerkannte Sachverständige

 Die genaue Leistungsbeschreibung zur Immobilien-Verkehrswertermittlung finden Sie hier:

Leistung Verkehrswertgutachten

Immobilien Verkehrswertermittlung ab netto € 810,-

 

Jetzt Anfrage senden:

Anfrage Verkehrswertgutachten

Definition Verkehrswertgutachten


Die klare Definition des gesetzlichen Begriffes Verkehrswert/Marktwert ist geregelt im § 194 BauGB (Baugesetzbuch) der besagt: „Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."

Um diesen Paragraphen genau zu verstehen, ist es wichtig einige grundlegende Definitionen und Begriffe zu erläutern.

Mehr erfähren Sie hier:

Definition Verkehrswertgutachten

Weitere Leistungen:

Sie benötigen Hilfe in angrenzenden Immobilien-Bereichen.
Wir bietet Ihnen Beratungsservice auf den Gebieten:

  • Verkehrswertermittlung nach §194BauGB
  • Mietpreisfindung
  • Immobilien Kaufberatung
  • Immobilien Verkaufsberatung
  • Immobilien Verkauf
  • Immobilien Kurzgutachten
  • Sanierungsberatung

schwier & partner kontaktformularpersönliche Beratung
schwier & partner kontaktformularunverbindliche Anfrage
schwier & partner kontaktformularindividuelle Bedarfsanalyse

Das ist uns Ihre Zufriedenheit wert!

Prämie* 3.151 € Als unser Tippgeber
Prämie* 7.878 € Wenn Sie mit uns verkaufen

Bewegen Sie den Regler einfach mit der Maus hin und her um das gewünschte Ergebnis zu erhalten

*Die Prämien sind Richtwerte. Sie variieren und sind abhängig vom beurkundeten Kaufpreis der jeweiligen Immobilie und unterliegen unseren Provisionsvereinbarungen für Tippgeber und Verkäufer. (zum Haftungsausschuss Prämien)


©schwier & partner Immobilienkanzlei für Immobilienwerte |


site created and hosted by nordicweb